Kontakt
Deutsch

Wählen Sie Ihren zai Ski ...

Mieten Sie einen zai Ski

zai bietet verschiedene Mietpakete an sowie einen persönlichen Lieferservice überall in der Schweiz. Besuchen Sie den zai Ski-Concierge, um mehr zu erfahren.

» zai Ski Concierge

zai Events

Individuelle Ski-Events vom exklusivsten Skihersteller der Welt.

Wir bei zai organisieren Ihren Ski-Event mit derselben Leidenschaft und Sorgfalt, die wir in die Herstellung unserer berühmten, handgefertigten Ski walten lassen.

Ob Sie einen exklusive Skitag für Ihre Kunden, oder ein Abenteuer fernab der Piste mit Ihren Gästen planen, Sie können sich darauf verlassen: zais persönlicher Service lässt Ihre Veranstaltung zum Erfolg werden.

» Besuchen sie zai Events

zai Bekleidung

» Jetzt kaufen

zai Golf

Bringen Sie die Qualität, Innovation und Leistung von zai in Ihr Golfspiel.

» Besuchen Sie sabiMit dem aussergewöhnlichen zai sabi Putter beste Schweizer Handwerkskunst und Hightech-Präzision in Ihr Golfspiel bringen.

» Besuchen Sie sendaDarf es die individuell angepasste zai senda Linie sein,
oder der Putter, der hierfür die Inspiration lieferte: der handgefertigte zai sabi?

Die zai Philosophie

Drei Grundwerte bestimmen die Herstellungsphilosophie bei zai: Qualität, Leistung und Innovation. Es gibt nichts Vergleichbares zu den Standards, die wir anstreben. Die Methoden, die wir einsetzen, um diese zu erreichen, sind gleichermassen grundlegend wie kompromisslos.

Der Name zai kommt von einem Wort aus dem Rätoromanischen und bedeutet „zäh“. Er symbolisiert auch Strapazierfähigkeit und Überzeugung. zai folgt weder Trend noch Tradition. zai bahnt sich seinen eigenen Weg in Design, Entwicklung und Herstellung.

Bei zai geht es um die Reduzierung auf das Wesentliche und die Suche nach dem natürlichen Gleichgewicht. Form folgt Funktion. Ein zai Ski ist ein stiller Ausdruck von Individualität und Kontrolle. Er benötigt keine auffälligen Logos und Grafiken. Gutes Design spricht für sich.

Die den zai Produkten innewohnende, langlebige Qualität verleiht ihnen ihre Seele und macht es so lohnenswert, sie zu besitzen und zu fahren.

Qualität

Alle zai Ski werden in Disentis im Herzen der Schweizer Alpen von Hand gefertigt. Ziel ist die Herstellung der bestmöglichen Ski, dabei spielen Faktoren wie Zeit, Aufwand und Kosten keine Rolle. Qualität und Haltbarkeit sind unübertroffen: zai Ski verlieren nach 100 Gebrauchstagen nur 5% ihrer Spannung – bei massenproduzierten Ski liegt der Spannungsverlust nach nur 30 Tagen bereits bei 25%. Skifahrer können von ihrem zai Ski viele Jahre Fahrfreude mit geringem oder keinem erkennbaren Leistungsverlust erwarten.

Leistung

Nichts ist vergleichbar mit dem Gefühl, einen zai Ski zu fahren. zai Ski zeichnen sich durch eine unglaublich ruhige, stabile Fahrleistung und müheloses Kurvenfahren bei allen Geschwindigkeiten aus. Ob Sie gemütlich fahren oder alles aus Ihrem Ski herausholen, Sie können sich darauf verlassen, dass der Ski niemals an seine Grenzen kommt. Das ist der Grund, weshalb sich Skifahrer aller Könnensstufen für zai entscheiden, vom Anfänger bis zum Olympiasieger. Die Leistung, die sie so schätzen, bleibt Jahr für Jahr gleich, denn zai-Ski behalten ihre gute Torsion bei.

Innovation

Leidenschaft ist der Antrieb für fortwährende Innovation. zais vorausdenkender Ansatz im Ski-Design macht das Unmögliche möglich. Sei es das Biegen von Stein, um unsere erstklassigen CFS®-Granitkerne herzustellen oder die Fertigung eines neuen Hightech-Materials, das es so zuvor noch nie gegeben hat. Selbst die Maschinen in unserer Manufaktur wurden so konstruiert, dass sie speziell gemäss den Anforderungen unserer Standards arbeiten. Mit bahnbrechenden neuen Designs, Konstruktionsmethoden und Technologien definiert zai die Grenzen der modernen Skiherstellung unaufhörlich neu.

Materialien

zai ist weltweit führend im Einsatz von neuen und revolutionären Materialien bei der Skifertigung. Viele der Materialien, die wir verwenden, werden von zai entwickelt und patentiert. Schneiden Sie einen zai-Ski auseinander (gar nicht so einfach!) und Sie werden so unterschiedliche und exotische Materialien wie Granit, Zedernholz, vulkanisierten Kautschuk, Weltraum-Thermoplasten und militärspezifisches Dyneema ® entdecken. zai kombiniert diese auf innovative Weise und erreicht so ein Niveau bei Qualität, Gebrauch und Haltbarkeit, das weit über dem eines konventionellen Skis liegt.

Fertigung

Nicht jeder kann einen zai Ski fertigen. Unsere Fertigungsspezialisten kommen aus der Surselva-Region, in der das Arbeiten mit Holz und Metall noch eine traditionelle Handwerkskunst darstellt und wo Skifahren zur Lebensart gehört. Ihr kunsthandwerkliches Wissen, das oft von Generation zu Generation weitergegeben wurde, wird durch die weltweit fortschrittlichste Skifertigungstechnologie ergänzt, einschliesslich der fortschrittlichsten CNC-Skipresse der Welt. Der Ansatz Handwerkskunst trifft auf Hightech erlaubt es uns, Ski auf einzigartige und innovative Weise zu entwickeln und zu bauen.

What passion can do

2003 gründete der führende Schweizer Skidesigner Simon Jacomet zai mit dem Ziel, einen Ski zu fertigen, der keine Kompromisse in Sachen Qualität, Material oder Leistung macht. Das Ergebnis definierte die Grenzen des modernen Skidesigns neu.

zai Ski werden in den Schweizer Alpen aus den hochwertigsten Materialien wie Holz, Naturstein und patentierten Karbonverbundswerkstoffen von Hand gefertigt. In Punkto Qualität und Langlebigkeit sucht zai seinesgleichen: Die Spannung eines zai Skis lässt nach 100 Gebrauchstagen um nur 5% nach, während massenproduzierte Ski nach nur 30 Gebrauchstagen bereits einen Verlust von 25% aufweisen.

Besitzer und Liebhaber von zai Ski kommen aus der ganzen Welt, vom Anfänger bis zum Olympiasieger. Sie alle teilen diese Leidenschaft mit uns, die uns antreibt, den vollendeten Ski zu bauen. Wir freuen uns darauf, diese Leidenschaft mit Ihnen zu teilen.

Benedikt Germanier

CEO

Als ehemaliger Skilehrer und erfolgreicher Chefstratege der UBS in New York, wurde Benedikt 2009 von seinem Freund und Skikollegen Simon Jacomet eingeladen, bei zai einzusteigen. Von der Finanz- und Bankenwelt völlig desillusioniert, war er froh, zu seinem Lieblingssport zurückkehren zu können. Benedikt traf die mutige Entscheidung und zog mit seiner Familie zurück nach Zürich, um CEO von zai zu werden. Benedikts Antrieb, Integrität und Leidenschaft fürs Skifahren haben dazu geführt, dass er nicht nur in der Schweizer Ski-Branche, sondern auch darüber hinaus respektiert und gehört wird.

mehr lesen
ausblenden

Simon Jacomet

Gründer und Head of Design

In Disentis geboren und aufgewachsen, studierte Simon Kunst in Florenz. Während dieser Zeit verdiente er seinen Lebensunterhalt als Skilehrer. Später war er als Skiexperte nicht nur in der Ausbildung tätig, sondern übernahm auch den Posten als technischer Trainer des Schweizer National-Ski-Teams. Für Völkl und Salomon arbeitete er in der Skientwicklung, bevor er dann 2003 zai gründete. Simons Designansatz basiert auf der Zen-Philosophie. Als Künstler und Athlet legt er grössten Wert darauf, dass Ideen, Handlungen und Ausrüstung eine Einheit bilden. Simon gilt als der visionärste Ski-Designer seiner Generation.

mehr lesen
ausblenden

Marc Demont

Produktionsleiter

Marc ist schon seit der Firmengründung im Jahre 2003 bei zai. Auch er ist, wie Simon, in Disentis geboren und aufgewachsen. Seine Ausbildung machte er als technischer Zeichner. Vor seinem Wechsel zum Skihersteller zai war er als Bauleiter tätig. Marc ist begeisterter Skifahrer, Gleitschirmpilot und akkreditierter Snowboardlehrer. Seine Liebe zu den Bergen zeigt sich in seiner Hingabe und Sorgfalt, die er in seine Tätigkeit bei zai einfliessen einfliessen lässt.

mehr lesen
ausblenden

Hubert Deflorin

Produktion

Hubert ist ein ausgebildeter Zimmermann, dessen Familie seit Generationen in der Surselva mit Holz arbeitet. Auch er ist ehemaliger Skilehrer und kennt die Berge rund um Disentis wie seine Westentasche. Hubert besitzt traditionelle handwerkliche Fähigkeiten und wirft einen Expertenblick auf jeden Ski, bevor er die zai Manufaktur verlässt.

mehr lesen
ausblenden

David Cathomen

Produktion

David ist ausgebildeter Zimmermann und Skilehrer aus Brigels in der Surselva. Seit Anfang 2015 ergänzt er das zai Team perfekt mit seinem handwerklichen Können, seinem scharfen Auge und seiner Kreativität. Der talentierte Musiker spielt nebenbei Posaune in einem lokalen Musikverein.

mehr lesen
ausblenden

Baseli Decurtins

Produktion

Baseli, geboren in Disentis, ist ehemaliger Ski- und Snowboardlehrer mit langjähriger Erfahrung in der Schneesportbranche. So arbeitete er unter anderem während zehn Jahren als Ski-Verkäufer in Luzern, bevor ihn seine Liebe zu den Bergen zurück in sein Heimatdorf führte. Wenn er nicht gerade bei zai Ski baut, trifft man ihn in der Regel in den Bergen beim Skifahren oder Radfahren.

mehr lesen
ausblenden

Duri Wieland

Produktion

Duri wuchs in Sumvitg auf, wo er zusammen mit seinem Skifreund Simon Jacomet eigene Pisten und Sprungschanzen baute, lange bevor das Dorf einen Skilift hatte. Er liess eine erfolgreiche Karriere als Hochbauzeichner hinter sich, um im Jahr 2004 bei zai anzufangen. An den Wochenenden im Winter findet man Duri immer auf den Pisten von Disentis, wo er auf seinem zai spada über die Pisten carvt. In den Sommermonaten geniesst er lange Ausfahrten auf seinem Triumph Motorrad.

mehr lesen
ausblenden

Patrick Pally

Produktion

Patric kommt aus Sedrun, einem Nachbarort von Disentis, wo er als Skilehrer und Trainer des örtlichen Ski-Rennteams agiert. Er ist ein wahrer Experte im Umgang mit der zai Montana Rennschleifmaschine und natürlich selber begeisterter Skifahrer. Ausserdem geniesst er es, an Motorrädern zu basteln. Seit 2014 ist er im Produktionsteam von zai tätig.

mehr lesen
ausblenden

Felicia Deflorin

Produktion & Administration

Felicia, geboren in Disentis, arbeitet seit 2015 bei zai und damit am gleichen Ort wie ihr Vater. Sie hat Industrie-Design studiert und liebt die Berge und Bergsport über alles. In den Wintermonaten trifft man die begeisterte Rad- und Skifahrerin selten ohne ihre massgefertigten zai laisa, die sie selbst entworfen und gebaut hat.

mehr lesen
ausblenden

Ursina Huonder

Administration

Ursina sorgt dafür, dass bei zai auch auf der administrativen Seite alles reibungslos läuft. Geboren und aufgewachsen in Disentis, ist sie eine Expertin auf Ski und immer eine der schnellsten, wenn es den Berg hinunter geht. In ihrer Freizeit gibt sie in der Küche Gas und lässt sie ihren Koch- und Backkünsten freien Lauf. Ihre hausgemachten Kuchen sind äusserst beliebt in der Werkstatt von zai.

mehr lesen
ausblenden

Marisa Dermon

Administration

Marisa ist 2010 zu zai gestossen und hat sich über die Jahre zum unverzichtbaren Mitglied des Teams entwickelt. Die begeisterte Skifahrerin verbrachte zwölf Jahre in Zürich, bevor der Reiz der Berge dafür sorgte, dass sie in ihre Heimat Disentis zurückkehrte. Wenn sie gerade mal nicht im Büro ist, liebt sie es zu kochen, frönt dem Kunsthandwerk und geniesst es, Zeit mit ihrer jungen Familie zu verbringen.

mehr lesen
ausblenden

Pascal Schweiger

Verkauf & Events

Pascal hat 20 Jahre Erfahrung im Vertrieb und im Event-Management für die Sport- und Lifestyle-Branche. Als passionierter Skifahrer und ehemaliger Golfprofi ist er mit seinem Know-how auf der Piste wie auch auf dem Putting-Green ein äusserst wertvolles Mitglied des zai Teams. An Veranstaltungen und Ski-Demo-Tagen von zai ist Pascal praktisch immer anzutreffen.

mehr lesen
ausblenden

Frigg Steinmann

Verkauf & Events

Frigg, internationaler Vertriebler und global Player im zai Event-Team, ist bei Händlern und Kunden von Aspen bis Zermatt bestens bekannt. Aufgewachsen in der Glarner Bergwelt, wohnt der erfahrene Skiprofi heute unweit von Disentis im bekannten Skiort Laax. Seine entspannte Bodenständigkeit hat positiven Einfluss auf jede Veranstaltung, die er organisiert.

mehr lesen
ausblenden

Die zai Manufaktur

Alle zai Ski werden in unserer Manufaktur in Disentis, im Herzen der Schweizer Alpen, gefertigt. Die Berge liegen direkt vor unserer Tür. Das bedeutet für uns, dass wir unsere Ski in jedem Stadium der Entwicklung und unter allen Bedingungen testen können. Die raue Landschaft des Surselva-Tales inspiriert unsere Arbeit.

Die Fertigung läuft zum Teil in Handarbeit, zum Teil im Hightech-Labor ab. Konstruiert wird von Hand, ergänzt von innovativer Technologie, wie die weltweit fortschrittlichste CNC-Skipresse. Die meisten Maschinen, die bei uns zum Einsatz kommen, sind Spezialanfertigungen.

zai beschäftigt ortsansässige Fertigungsspezialisten und Techniker aus der Region Graubünden, in der das Zimmermannshandwerk und die Metallverarbeitung noch traditionelle Handwerke darstellen und wo das Skifahren zur Lebensart gehört. Unser Stolz auf unsere Arbeit zeigt sich in jedem Ski, den wir bauen.

Besichtigung buchen

Das zai Gedicht

All'entschatta era il cuolm

pitgogna e pezza
zaccas e zincas
crappa e greppa

zai anfla la lingia
che capescha il cuolm
termaglia ella neiv
sco la curnaglia el tschiel

zai, ski zaiíra

in titan
che fa siu tgau
senza cumpromiss
senza mort

— Leo Tuor

Am Anfang
war der Berg

Gipfel und Steilwände
Spitzen und Kuppen
steinige, felsige Bergzüge

zai liest die Berge
und findet die Linie
spielt im Schnee
wie Dohlen am Himmel

zai, der robustere Ski

Ein Titan
der seinen eigenen Weg geht
zu Kompromissen nicht bereit
nicht bereit zu sterben

— Leo Tuor